Neuorganisation Karstadt beruft Chefs für Premium- und Sport-Häuser


Die Aufspaltung des Warenhauskonzerns Karstadt schreitet voran. Die drei Bereiche des Unternehmens - Luxuswarenhäuser, normale Warenhäuser und Sporthäuser - werden künftig nicht mehr von einem gemeinsamen Chef geleitet, sondern bekommen jeweils eine eigene Führungsspitze, teilte Karstadt mit.
Im Zuge dessen erhalten die Sparten Premium und Sport eigene Chefs: Die Verantwortung für die Premium-H

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats