Restrukturierung Karstadt schreibt weiter hohe Verluste


Die angeschlagene Warenhauskette Karstadt schreibt nach Informationen des "Manager Magazins" weiter tiefrote Zahlen. Die Karstadt Warenhaus GmbH weise für das Geschäftsjahr 2012/2013 einen Jahresfehlbetrag von 127 Millionen Euro aus, berichtete das Magazin unter Berufung auf die jüngste Aufsichtsratssitzung.
Auch für das laufende Geschäftsjahr werde abermals ein dreistelliger Millionenverlust e

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats