Ex-Abteilungsleiter von KarstadtQuelle unter Untreue-Verdacht


Ein mutmaßlicher Korruptionsfall beim früheren KarstadtQuelle-Konzern beschäftigt seit Montag das Bochumer Landgericht. Hauptangeklagter ist ein ehemaliger Abteilungsleiter aus der damaligen Konzernimmobilien-Sparte. Der heute 60-jährige Bochumer soll zwischen 2003 und 2006 nicht mehr benötigte Gebäude und Grundstücke des einstigen Handelskonzerns weit unter Preis verkauft und im Gegenzug

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats