KarstadtQuelle heißt ab Sonntag Arcandor


Nach sechsmonatiger Vorbereitung heißt die KarstadtQuelle AG von Sonntag (1. Juli) an Arcandor AG. Die Namensänderung beziehe sich ausschließlich auf die Geschäfte der Dachgesellschaft, teilte das Unternehmen mit. Die Marken Thomas Cook für das Reisegeschäft, Karstadt für die Warenhäuser sowie Quelle im Versandhandel sollen erhalten bleiben. Sitz der Arcandor-Hauptverwaltung soll Essen bleiben. Alle drei Geschäftsbereiche sollen künftig gestärkt werden und eigenständiger operieren, kündigte Konzernchef Thomas Middelhoff an.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats