Kartellamt greift auf Milchmarkt ein


Das Bundeskartellamt stellt Grundsätze für Marktinformationssysteme bei Rohmilch auf und stellt damit sämtliche im Markt befindliche Milchpreisvergleiche in Frage.
Identifizierbare Daten, aus denen der Auszahlungspreis pro Molkerei oder pro Betriebsstätte hervorgeht, sollen nach dem Willen des Amtes erst nach sechs Monaten veröffentlicht werden dürfen. Nur so sei sichergestellt, dass keine Rü

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats