Rabattsystem Kartellbehörde beendet Verfahren gegen Gardena


Der Gartenprodukte-Hersteller Gardena wird künftig bei der Gewährung von Rabatten nicht mehr zwischen stationärem Handel und Onlinehandel unterscheiden. Dies hat Gardena dem Bundeskartellamt zugesagt. Die Behörde hatte nach Beschwerden von Internethändlern ein Verfahren gegen den Gartenprodukte-Hersteller eingeleitet.  Bundeskartellamts-Präsident Andreas Mundt zur Erklärung: "Ein Herstell

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats