Kassenloser Markt Amazon will zweiten Go-Store in Seattle eröffnen


An Amazons Hauptsitz Seattle entsteht eine zweite Filiale des kassenlosen Konzepts Go. Noch im Herbst soll das Geschäft eröffnen. Der US-Riese vergrößert dabei auch die Ladenfläche.
Durch kleine Löcher in den abgeklebten Schaufenstern kann man das Amazon-Go-Branding schon erkennen. Gut 1,5 Kilometer südlich von Amazons erstem kassenlosen Store will der US-Ri

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats