Kaufland will in Polen richtig klotzen


Bislang war die Konkurrenz davon ausgegangen, dass Kaufland, Deutschlands zweitgrößter SB-Warenhausbetreiber, in Polen mittelfristig 60 Standorte errichten wird. Mit dem Projekt "Kaufland - 200 neue Filialbauten in ganz Polen" offenbart sich nun aber eine neue Dimension Schwarzschen Expansionsdrangs. Die Neckarsulmer wollen in Polen offensichtlich einen Verdichtungsgrad erreichen, der mit jenem in den fünf neuen Ländern zu vergleichen ist.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats