Kaufland testet Radiowerbung


Nach Lidl jetzt auch Kaufland: Der Großflächenbetreiber testet ab Juni im Ruhrgebiet Hörfunkwerbung. Die Radiospots werden ausschließlich von Privatsendern ausgestrahlt, berichten Brancheninsider. Mit dem Test weicht Kaufland seine Radioabstinenz auf. Bislang gaben die Neckarsulmer, anders als die Wettbewerber Real, Globus und Toom, kein Geld für das Abverkaufsmedium aus.
Das Kaufland-Schwesterun

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats