Nachhaltigkeitsbonus Kaufland verärgert Lieferanten


Hersteller wehren sich gegen den Versuch von Kaufland, sie für die Kosten seiner Nachhaltigkeitsinitiative zur Kasse zu bitten.
Der von Kaufland geforderte Nachhaltigkeitsbonus entbehre jeder Rechtfertigung, fasst der Markenverband die Kritik seiner Mitglieder in einem Brief an Einkaufsvorstand Rupert Schädler zusammen. Das gelte auch für die Finanzierung einer Broschüre des Handelsunternehmen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats