Keksdeal: Danone und Kraft einig


LZ|NET. Die Übernahme der Danone-Gebäcksparte durch Kraft Foods gilt als besiegelt. Der Danone-Vorstandsvorsitzende Franck Riboud will das 5,3 Mrd. Euro-Angebot von Kraft Foods-Chefin Irene B. Rosenfeld annehmen. Bis Jahresende soll der Deal perfekt sein, vorausgesetzt, Behörden und Arbeitnehmervertreter machen keinen Strich durch die Rechnung. Lachend präsentierten sich Irene B. Rosenfeld und Franck Riboud am Dienstag im Blitzlichtgewitter der Pressefotografen in Paris.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats