Kirin übernimmt Kyowa


Der japanische Bierkonzern Kirin Holdings übernimmt das heimische Chemie- und Pharmaunternehmen Kyowa Hakko Kogyo. Wie Kirin bekannt gab, sollen über ein Tendergebot die Mehrheitsanteile an Kyowa Hakko übernommen und der Pharmakonzern damit eine Tochter von Kirin werden. Medienberichten zufolge will Kirin auf diese Weise das Pharmageschäft angesichts eines schleppenden Geschäfts mit seinem Hauptprodukt Bier stärken.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats