Klingel sieht Chancen im Osten


Der Versandhändler Klingel will sich künftig stärker in Richtung Osteuropa, Russland und Polen orientieren. Dort lägen die Wachstumsmärkte für den Pforzheimer Kataloganbieter, sagte der Geschäftsführungsvorsitzende Dirk Hauke der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".
In den kommenden ein bis zwei Jahren will Klingel demnach verstärkt in diesen Märkten einsteigen und Damen- und Herrenbekleidung per

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats