Kloppenburg im Fokus


Der Drogeriemarktbetreiber Kloppenburg hat rund 30 Immobilien an einen holländischen Investor veräußert. Darüber hinausgehende Verkaufsabsichten bezeichnet die Geschäftsführung in Kiel als Spekulation. In der Drogeriemarktbranche mehren sich die Hinweise, wonach die Kieler mit verschiedenen deutschen Handelsunternehmen Gespräche über eine Übernahme des Drogeriemarktgeschäftes führen. Die Unternehmensspitze betont auf LZ-Anfrage, es handele sich um Gerüchte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats