Heinz Lotze geht in den Ruhestand


LZ|NET. Heinz Lotze (62), Geschäftsführer der Könecke Fleischwarenfabrik GmbH & Co. KG, Bremen, geht nach 36 Jahren aktiver Firmenzugehörigkeit in den Ruhestand. Seine Aufgaben beim SB-Wurst-Unternehmen werden Detlef Kowalski und Manfred Lehmitz übernehmen. Lotze begann seine Karriere 1974 im Verkauf und durchlief zahlreiche Führungspositionen innerhalb der Unternehmensgruppe. 1989 baute er das Geschäft in Ostdeutschland auf und integrierte 1999 die Hans Redlefsen GmbH & Co.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats