Kommentar: Deutschland-Card hat es schwer


LZ|NET. Das fängt ja gut an, lästerten die Auguren der Kartenbranche, nachdem die für Anfang dieser Woche groß angekündigte Auftaktveranstaltung zur Einführung der neuen Deutschland-Card kurzfristig abgesagt wurde. Man kann darüber spekulieren, dass der neue Lenker im Edeka-Reich Markus Mosa, der seitens der Hamburger Zentrale den Nutzen des Karten-Newcomers mit wohlverpackten Marketingargumenten herausstellen sollte, derzeit wohl wichtigere Termine wahrzunehmen hat.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats