Kommentar Edeka wirkt aufgeräumt

Harmonie wäre übertrieben, das wäre nicht Edeka. Aber mehr Geschlossenheit, der Wille zur Versachlichung und Beendigung alter Debatten, das lässt sich aktuell bei Deutschlands größtem Lebensmittelhändler ohne Zweifel konstatieren.
Es sind Tage der positiven Nachrichten, die, Zufall oder nicht, das Bild einer innerlich recht aufgeräumten Edeka-Gruppe zeichne

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats