Kommentar Freundliche Übergabe

Die Lage bei E-Food scheint aussichtslos. Das Onlinegeschäft mit Lebensmitteln wirft in Deutschland keinen Gewinn ab und wird dies auch in absehbarer Zeit nicht tun. Die Stückkosten und die erforderlichen Investitionen sind hoch. Von Amazon verwöhnte Kunden wollen keine adäquate Liefergebühr zahlen. Es mangelt an Logistikpersonal, die Fahrzeuge verstopfen die Städte.


Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats