Kommentar Showdown der Discounter in USA

Bereits im kommenden Jahr könnte mit dem Einstieg von Lidl an der US-Ostküste die Rivalität mit Systemwettbewerber Aldi eine neue Dimension erreichen: Aus europäischen Konkurrenten werden globale Gegner. Bis dato haben sich die Erzrivalen damit begnügt, in 14 Auslandsmärkten von Edinburgh bis Malaga und von Lissabon bis Warschau um die Vorherrschaft im Discountsegment


Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats