Bernd Biehl

Kommentar Skurriler Streit um Mieten

Mittwoch, 01. April 2020
Erinnert sich noch jemand an die Zeit vor Corona? Mietendeckel, Miethaie, Verstaatlichung und was sonst noch für Vokabeln im Zusammenhang mit Immobilienbesitzern fielen. Vermieter stand auf der Beliebtheitsskala ganz unten, kurz vor dem Banker. Und jetzt?
Kommentar
Skurriler Streit um Mieten
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

Plötzlich hat Deutschland die Hausbesitzer entdeckt, die tollen Fonds, denen riesige Geschäftshäuser in den Innenstädten gehören. Deren Pakete im letzten Jahrzehnt alleine durch mehrere Transaktionen und nicht durch neue Investitionen werthaltiger wurden. Zahlreiche kleinere Händler, Handwerksbetriebe und Gastronomen können ein Lied davon singen, wie sie vertrieben wurden durch höhere Mietforderungen. Der Markt gab es her. Darunter war sicher auch der ein oder andere kleinere Privatvermieter mit vielleicht nur zwei Geschäftshäusern in einer Mittelstadt. Eine pauschale Bewertung ist an dieser Linie nicht zu ziehen. Aber sie bekommen Zuspruch aus Politik und Öffentlichkeit. Und die Bösen sind Adidas, H&M, C&A, deren zigtausend Mitarbeiter Kurzarbeit machen müssen.

Dass nun, in einer ersten veritablen Krise die Unternehmen, denen der Umsatz auf null fällt, sich nach allen Richtungen hin von ihren Kosten befreien müssen, um zu überleben, kann an den Vermietern, den Immobilienbesitzern, nicht spurlos vorbeigehen. Die Art und Weise, wie der ein oder andere Händler das öffentlich formuliert, mag daneben sein. In der Sache darf sich kein Vermieter darauf versteifen, mit Corona nichts zu tun haben zu wollen. Und da geht es nicht um Solidarität.

Wenn wie manche befürchten, zahlreiche Filialisten gerupft aus der Krise rauskommen und zahlreiche Einzelunternehmen aus den Innenstadtlagen dicht machen, dann sinken die Immobilienwerte für alle. Jetzt mit dem Händler als Mieter über eine Absenkung sprechen, kann sich langfristig als purer Eigennutz entwickeln. Ohne Mieter sind Immobilien wenig wert.

imago images / Lichtgut
imago images / Lichtgut

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Anzeige

Meistgelesen

stats