Konditionen-Streit Ferrari empfängt Nestlé-Führung


Der Streit um bessere Preise zwischen Edeka und Nestlé zieht bislang keine neuen Bestellstopps nach sich. In dieser Woche empfing der Chef des Händlerbündnisses Agecore zudem eine Delegation des Herstellers.
Keine weitere Eskalation, aber noch kein Waffenstillstand: Im Streit zwischen dem Weltkonzern Nestlé und dem europäischen Händlerbündnis Agecore (Edeka,

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats