Konditionenstreit Moët streitet mit Edeka über Preise


Edeka liegt mit dem Champagner-Lieferanten Moët & Chandon über Kreuz. Der Hersteller fordert eine Preiserhöhung, die das Handelsunternehmen nicht akzeptiert.
Champagner gehört nicht zur Hamster-Ware in der Corona-Krise – in den Regalen der Edeka-Gruppe könnte er trotzdem bald knapp werden. Das ist zumindest aus den Reihen des Händlers zu hören. Grund da

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats