Konditionenstreit Verhärtete Fronten zwischen Kaufland und Unilever


Im September hatte Kaufland 480 Produkte von Unilever ausgelistet. Dass sich der Konflikt um Einkaufspreise noch bis weit ins nächste Jahr hinziehen könnte, will Unilever-Deutschland-Chef Ulli Gritzuhn nicht ausschließen.
Im Streit um die Einkaufspreise zwischen Kaufland und dem Konsumgüterhersteller Unilever ist kein Ende in Sicht. Es sei nicht auszuschließen, dass sich

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats