Konflikt Real sieht keine Basis für Tarifvertrag mit Verdi


Die Stimmung zwischen Real und Verdi bleibt angespannt: Der SB-Warenhausbetreiber hat der Aufforderung zu neuen Tarifverhandlungen eine Absage erteilt, solange Verdi nicht die Tarifstrukturen der Gewerkschaft DHV als Ausgangsbasis akzeptieren will.
Real sieht zur Zeit keine Basis für Tarifverhandlungen mit Verdi und reagiert kühl auf eine Aufforderung von Verdi, in Tarifverhandlungen einz

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats