Ifo-Institut Konjunkturchef kehrt in die universitäre Forschung zurück


Der Konjunkturchef des Münchener Ifo-Instituts, Kai Carstensen, verlässt die Forschungseinrichtung. Der 47-Jährige war seit über sechs Jahren Leiter des für Konjunkturforschung und Unternehmensbefragungen zuständigen Bereichs und dort unter anderem für die Konjunkturprognosen und den Ifo-Geschäftsklimaindex zuständig.
Carstensen kehrt zum 1. März  2014 an die Christian-Albrechts-Universität Kie

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats