Kooperation Feneberg geht auf Abstand zu Amazon


Edeka wird seine vertiefte Kooperation mit Feneberg dazu nutzen, um auf ein Ende der Liaison mit Amazon zu drängen. Aber auch eine Kooperation in Sachen E-Food ist zwischen den beiden Händlern denkbar.
Es war nicht gerade Werbung für eine Zusammenarbeit mit Amazon, die Hannes Feneberg kürzlich in einem Interview mit der "Schwäbischen Zeitung" betrieb. "Das ist nicht sehr p

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats