Kraft nimmt Kosten unter die Lupe


LZ|NET. Hubert Weber, Deutschland-Chef von Kraft Foods, prüft "intensiv die Kostenstrukturen". Für Jacobs-Kaffee und Milka-Schokolade kündigt er Preiserhöhungen an. Intern zückt Weber den Rotstift - auch mit personellen Konsequenzen. Doch gleichzeitig fließt 2010 viel Geld in Fabriken und Werbung - unter anderem. für die neuen Milka-Kekse. Im Vertrieb hat sich die Bremer Kraft Foods Deutschland GmbH gerade neu aufgestellt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats