Krise auf der High Street Marks & Spencer streicht hunderte von Stellen


Rund 950 weitere Arbeitsplätze sollen bei Marks & Spencer abgebaut werden. Der Londoner Kaufhauskonzern steht mit solch einer Ankündigung nicht allein. John Lewis und Drogeriefilialist Boots melden ebenfalls, dass Stellen gestrichen und Geschäfte geschlossen werden sollen. 
Die jüngsten Pläne zum Stellenabbau bei Marks & Spencer wurde Anfang der Woche bekannt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats