Kriselnder Möbelhändler Steinhoff-Aufsichtsratschef setzt auf Hilfe der Banken


Der Aufsichtsratschef des kriselnden Möbelhändlers Steinhoff, Christo Wiese, verhandelt offenbar mit Banken über ein Stillhalteabkommen bei einem Milliardendarlehen. Nach Ermittlungen wegen eines Bilanzskandals hat die Poco-Mutter innerhalb weniger Tage einen Großteil ihres Börsenwertes verloren.
Steinhoff-Aufsichtsratschef, Christo Wiese, verhandelt mit den Banken um ein

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats