Fleischwirtschaft Krisenstimmung in der Bretagne


LZnet. Das Handelsgericht in Rennes hat dem Plan zu Rettung des angeschlagenen Schlachtunternehmens Gad zugestimmt. Demnach werden drei Standorte geschlossen, etwa 1.000 Mitarbeiter verlieren ihre Arbeitsplätze.
Die französische Regierung hat jetzt 15 Mio. Euro zur Stützung der bretonischen Fleischwirtschaft zugesagt, nachdem der Geflügelkonzern Doux 2012 bereits mehr als 1.000 Mitarbeiter entl

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats