Künstliche Intelligenz Roboter selektieren bei Talanx Bewerber

von Redaktion LZ
Mittwoch, 18. April 2018
Wer sich beim Versicherungskonzern Talanx auf eine Führungsaufgabe bewirbt, durchläuft neuerdings nicht mehr Assessment-Center, sondern führt ein halbstündiges Telefonat mit einem Sprachcomputer.

Die Software eines Start-ups kann wohl mittels Sprachanalyse sehr präzise die Bewerberpersönlichkeit analysieren. Dies hatte der Konzern durch Vergleiche mit den Ergebnissen wesentlich kostspieligerer mehrtägiger Assessment-Center getestet.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats