Insolvenzverfahren für Kunert eröffnet


Das Insolvenzverfahren für den Strumpfhersteller Kunert AG ist eröffnet worden. Wie das Traditionsunternehmen mitteilte, hat das Amtsgericht Kempten Arndt Geiwitz in Neu-Ulm zum Insolvenzverwalter bestellt.
Das 1907 gegründete Unternehmen hatte im Februar die Sanierung in Eigenverwaltung beantragt, ist wegen "aussichtsreicher Gespräche" mit Investoren auf Geiwitz' Rat hin aber in ein reguläres

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats