Kununu-Covid-Ticker Bestpractice in der Krise

von Silke Biester
Mittwoch, 25. März 2020
In einem gemeinsamen Aufruf an Arbeitnehmer und Arbeitgeber lädt die Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu beide Seiten dazu ein, Erfahrungsberichte zu teilen, wie Unternehmen mit der Covid-Krise umgehen. Best Practices werden von kununu daraufhin auf einer zentralen Plattform veröffentlicht, so dass Unternehmen und Mitarbeiter voneinander lernen und Erfolgsmodelle auch bei sich umsetzen können.
Kununu-Covid-Ticker
Bestpractice in der Krise
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

"Das Coronavirus stellt alles auf den Kopf, auch die Arbeitswelt, und ist das alles beherrschende Thema. Seit letzter Woche verzeichnen wir eine exponentiell steigende Anzahl an Bewertungen auf unserer Plattform - viele Firmen werden für den Umgang mit ihren Mitarbeitern in der Krise gelobt und einige für Versäumnisse kritisiert," erklärt Moritz Kothe, CEO von kununu. "Wir als kununu wollen unserer Verantwortung gerecht werden, indem wir unsere Insights teilen und so zur Verbesserung der aktuellen Arbeitssituation beitragen."

Arbeitnehmer auf Kununu anonym ihre Bewertungen zum Umgang ihrer Arbeitgeber mit dem Thema Covid teilen. Auch Arbeitgeber können ihre Erfahrungen und geplante oder bereits umgesetzte Maßnahmen auf der Plattform mitteilen. Die eingegangenen Informationen fließen in den kununu Employer Transparency Ticker ein, der täglich aktualisiert wird.

Die Covid-Krise wirkte sich bereits in den vergangenen Tagen auf die Arbeitgeber-Bewertungen bei kununu aus. So stieg die Zahl der Bewertungen, die die Begriffe "Corona" oder "Covid" beinhalten, in der vergangenen Woche um mehr als das Dreifache an. Darunter finden sich zahlreiche positive Beispiele, wie Unternehmen die aktuelle Krise meistern: In der Krise beweisen die Unternehmen, die Geschäftsführung und Vorgesetzten, ein zuverlässiger Arbeitgeber zu sein. Zahlreiche Angestellte wurden zur richtigen Zeit ins Home-Office geschickt, Arbeitsmaterialien werden so schnell es geht gestellt. Neue Gleitzeitregeln wurden geschaffen, Eltern bekommen Extra-Urlaub, berichten Mitarbeiter. Schon in den ersten Tagen haben Unternehmen mit regelmäßigen Updates motiviert, in denen ausdrücklich Wertschätzung der Arbeit erfolgte und der Teamzusammenhalt betont wurde. Einige negative Stimmen berichten jedoch auch davon, wie die Beschäftigten "gegängelt" werden. 

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats