Supermärkte liegen vorn


Die Vollsortimenter haben im ersten Halbjahr 2011 erneut dem Discount Paroli geboten. Sie verbesserten ihre Umsätze um rund 2,8 Prozent. Die Billiganbieter schafften dagegen nur ein Plus knapp über Inflationsniveau.
Die Erfolgssträhne der Vollsortimenter hält an. Sie sind im ersten Halbjahr laut GfK stärker als die Branche gewachsen, die ein Umsatzplus von 1,9 Prozent verzeichnete. Gleichwohl

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats