Fusion von Landgard und Pfalzmarkt geplatzt


Mit dem Verkauf von Blumen und Pflanzen – dem stärksten Bereich – erlöste der Konzern 883 Mio. Euro, rund 3,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Umsätze mit Obst und Gemüse nahmen leicht um 0,3 Prozent ab und liegen bei 301 Mio. Euro. „Wir haben 2007 unsere Eigenkapitalquote von 23 Prozent auf 33 Prozent erhöht, indem wir Darlehen in Geschäftsguthaben umgewandelt haben“, berichtet Landgard-Geschäftsführer Willi Fitzen der LZ.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats