Langer Winter setzt Einzelhandel zu


Zwei Milliarden Euro gehen der deutschen Wirtschaft durch den langen Winter laut Berechnung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) verloren. Auch dem Einzelhandel beschert die anhaltende Kälte Einbußen.
"Das Wetter lädt nicht gerade zum Einkaufsbummel ein", wird HDE-Sprecher Kai Falk in der Tageszeitung "Welt" zitiert. "Besonders der Textil-Einzelhandel ist wenig begeistert von de

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats