Lebensmittelbranche als Arbeitgeber 5,4 Millionen haben mit Ernährung zu tun

von Redaktion LZ
Mittwoch, 21. März 2018
Die Lebensmittelwirtschaft in Deutschland beschäftigt in fast 700 000 Betrieben knapp 5,4 Millionen Menschen und macht 819 257 Mio. Euro Umsatz.

Diese Zahlen haben neun Branchenverbände ermittelt. Den größten Umsatz erzielt der Lebensmitteleinzelhandel mit 228 720 Mio. Euro, gefolgt von Lebensmittelgroßhandel (191  189 Mio. Euro) und Ernährungsindustrie (171 300 Mio. Euro). Die Sparten Gastgewerbe, Agrargroßhandel, Landwirtschaft und Lebensmittelhandwerk erreichen zusammen das Umsatzvolumen des LEHs. Der Anteil der Wertschöpfung an der deutschen Wirtschaft liegt bei sechs Prozent.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats