Lebensmittelwarnung.de wird erweitert


Das Verbraucherportal Lebensmittelwarnung.de soll ausgebaut werden. Künftig können Verbraucher sich auf der Website auch über gesundheitsschädliche Bedarfsgegenstände wie Geschirr, Spielzeug, Reinigungsmittel oder Kosmetika informieren, teilte das Bundesverbraucherschutzministerium am Donnerstag (18.10.) mit. Zudem soll es bald möglich sein, sich per Newsletter und RSS-Feed über neue Warnu

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats