Lebensmittelwirtschaft Mehr Beschäftigte in Nahrungsbranche

von Redaktion LZ
Donnerstag, 21. März 2019
5,8 Millionen Menschen, das sind rund sieben Prozent oder 400 000 Beschäftigte mehr als im Vorjahr, arbeiten in der deutschen Lebensmittelwirtschaft. Damit haben rund 13 Prozent aller Erwerbstätigen etwas mit Ernährung zu tun.

3,5 Millionen arbeiten in Herstellung und Handel, 2,3 Millionen im Gastgewerbe. Gut 300 000 der 700 000 Betriebe sind landwirtschaftlich geprägt.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats