Leclerc steigert Umsätze auf allen Schienen


Der französische Einzelhändler Leclerc hat seine Umsätze im Geschäftsjahr 2012 steigern können. Wie das Unternehmen mitteilte, legten die Erlöse in Frankreich um sieben Prozent auf 32,3 Mrd. Euro (ohne Kraftstoffe) zu. Flächenbereinigt betrug das Wachstum 5,8 Prozent. Angaben zum Gewinn machte das Unternehmen nicht.
Stark zulegen konnten die Drive-Abholstationen, deren Umsätze um 27,8 Prozent sti

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats