Legehennenhalter protestieren in der Bretagne erneut gegen niedrige Preise


Aus Protest gegen niedrige Preise haben französische Legehennenhalter erneut Zehntausende Eier auf Straßen und Plätze in der Bretagne gekippt. In der Nacht zum Samstag verschütteten Vertreter von rund 20 Produzenten nach unterschiedlichen Angaben bis zu 140.000 Eier in Saint-Brieuc.
Laut Regionalzeitung "Ouest-France" kippten die wütenden Hersteller die Eier vor einer Verwaltung und einer Landwi

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats