Lekkerland trennt sich von Osteuropa


Der Fachhändler Lekkerland steckt mitten im Umbruch. Im Rahmen seiner Strategie "Convenience 2020" konzentriert sich das Unternehmen ganz auf sein Kerngeschäft und nimmt Neuordnungen bei den Landesgesellschaften vor. Konkret heißt das, dass sich Lekkerland komplett von seinem Osteuropageschäft trennen will.
Wie das Unternehmen mitteilt, sei die Region aufgrund "struktureller Gegebenheiten langfri

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats