Politiker rufen zum Boykott auf


Grünen-Chefin Claudia Roth hat nach dem Überwachungsskandal bei Lidl zum Boykott des Lebensmitteldiscounters aufgerufen. «Niemand ist gezwungen, bei Lidl einzukaufen», sagte die Politikerin dem «Tagesspiegel». Die Verbraucher hätten es in der Hand, Lidl eine Quittung für den unmöglichen und menschenverachtenden Umgang mit den eigenen Mitarbeitern zu geben. Die Grünen-Chefin appellierte an Lidl, zur lückenlosen Aufarbeitung beizutragen und «dafür zu sorgen, dass diese Form der Mitarbeiterbespitzelung sofort beendet wird».

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats