Lidl Schweiz geht in die TV-Offensive


Der deutsche Discounter Lidl präsentiert sich seit wenigen Tagen erstmals im Schweizer Fernsehen. "Wir wollen ein Maximum an Aufmerksamkeit erreichen", sagt Paloma Martino, Sprecherin von Lidl, gegenüber der österreichischen LZ-Schwesterzeitung "Cash". Laut den Neckarsulmern soll der Imagespot, der zur besten Sendezeit auf SF1 und SF2 läuft, auf "unaufdringliche Weise den Qualitätsstandard b

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats