Lidl tritt auf Schuldenbremse


Lidl will die Bankverschuldung bremsen. Mit Blick auf den geringeren Finanzbedarf im Vergleich zu den Boomjahren der Auslandsexpansion und steigende Zinsen ändert der Discounter seinen Fokus im Finanzmanagement.
Der Discounter Lidl tritt auf die Schuldenbremse und will den Konzern auch vor dem Hintergrund der Unsicherheiten im Euroraum wetterfester machen: So interpretieren Finanzkreise die jüng

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats