Lidl und Kaufland Mitarbeiter der Schwarz-Gruppe mit Coronavirus infiziert


Die Schwarz-Gruppe muss einen mit dem Coronavirus infizierten Mitarbeiter heimschicken. Die Mutter von Lidl und Kaufland hat darüber hinaus weitere Maßnahmen ergriffen, um dessen Kollegen zu schützen.
Ein Mitarbeiter in der IT-Abteilung der Schwarz-Gruppe in Weinsberg hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Das hat das Unternehmen auf Anfrage der LZ bestätigt. Demnach befi

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats