Lidl will Kathra-Flächen


Lidl will Kathra-Flächen Paketlösung - Schwarz scheidet aus Kathreiner-AR aus gh/jp/vos. Frankfurt, 4. September. Lidl & Schwarz will von der Kathreiner AG ein größeres Paket von SB-Warenhäusern übernehmen. Um "Interessenskonflikte zu vermeiden", ist Lidl-Inhaber Dieter Schwarz inzwischen aus dem Kathreiner- Aufsichtsrat ausgeschieden. Nachdem es dem angeschlagenen bayerischen Unternehmen in den letzten Wochen gelungen ist, die Mietbelastungen für die Standorte in Ostdeutschland deutlich zu reduzieren, kommen nun die ins Stocken geratenen Verkaufsverhandlungen wieder in Gang.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats