Lieferdienst-Übernahme Just Eat schlägt Prosus-Offerte aus


Just Eat hat sich gegen das nachgebesserte Angebot von Prosus entschieden. Stattdessen bleibt das Unternehmen bei seiner Empfehlung für die Offerte eines Aktientauschs von Takeaway.com.
Der Vorstand des britischen Essenslieferdienstes Just Eat schlägt das am Montag erhöhte Übernahmeangebot der Naspers-Tochter Prosus aus. Die von 710 Pence auf 740 Pence pro Aktie e

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats