Lieferengpässe Zwangspause für russischen Discounter "Mere"


Der russische Hartdiscounter "Mere" hat Nachschubprobleme: Weil viele Produkte ausverkauft sind und die Warenversorgung stockt, hat der Händler Torgservis seine Filiale in Leipzig erst einmal wieder geschlossen. Erst am Mittwoch soll der Laden wieder öffnen.
Nach nur einer Woche hat der russische Discounter "Mere" seine erste Filiale in Deutschland wegen Lieferengpässen vorüberg

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats