Konflikt-Strategie Edeka ersetzt weitere Marke


Noch bevor die Ketchup-Eigenmarke Papa Joe’s in den Läden steht, ersetzt Edeka ein weiteres Markenprodukt: Punica. Der markenstrategische Hintergrund wird immer deutlicher.
Wir machen Marken – dieser Satz, den Edeka-Chef Markus Mosa gerne auf Pressekonferenzen sagt, ist nun auch als Strategie im Warengeschäft zu verstehen. Der größte Lebensmittelhändler des La

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats